Konditionen M2B-Programm der Migros Aare

Mit der Teilnahme am Wettbewerb stimmen Sie nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu: 

Wettbewerbsveranstalter: Genossenschaft Migros Aare

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Mitarbeitenden der Unternehmen, welche am M2B-Programm angeschlossen sind und die den Wohnsitz in der Schweiz und das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende der Genossenschaft Migros Aare, sowie Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Werden Sie durch ein Unternehmen, welches neu dem M2B Programm beitritt, bei der Anmeldung als Referenzperson genannt (mit Namen und Firma), nehmen Sie automatisch am Wettbewerb teil. Berücksichtigt werden alle Neuanmeldungen bis zum 12. Oktober 2017 (Poststempel), um 23.59 Uhr. Unter allen Teilnehmenden werden am 16. Oktober 2017 durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden mittels Telefonanruf benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt kostenlos und ist mit keinem Kaufzwang verbunden. Sollten Sie entgegen Ihres Wissens durch ein Unternehmen als Referenzperson genannt worden sein, haben Sie ab Zeitpunkt der Kenntnisnahme jederzeit die Möglichkeit, sich von der Teilnahme ausschliessen zu lassen.

Preise:

1. Preis: Kochkurs in der Migros-Klubschule inklusive der zubereiteten Mahlzeit, alkoholfreie Getränke und 4 Flaschen Wein für den Gewinner/die Gewinnerin und sein/ihr Team des Unternehmens, welches am M2B-Programm angeschlossen ist (im Wert von rund CHF 1‘800.00). Die Teilnehmerzahl für den Kochkurs ist auf maximal 12 Personen beschränkt.

2. Preis: Dessertvariation der L’Osteria Biel für den Gewinner/die Gewinnerin und sein/ihr Team des Unternehmens, welches am M2B-Programm angeschlossen ist (im Wert von rund CHF 100.00).

3. Preis: Überraschungspaket mit Migros-Produkten für den Gewinner/die Gewinnerin und sein/ihr Team des Unternehmens, welches am M2B-Programm angeschlossen ist (im Wert von rund CHF 50.00).

Preise, die vom Gewinner/von der Gewinnerin nicht bis spätestens 2 Monate nach der telefonischen Benachrichtigung eingelöst werden, verfallen ersatzlos. Die Preise werden nicht bar ausbezahlt.

Publikation der Gewinner: Die Genossenschaft Migros Aare behält sich das Recht vor, Bild-, Video- und/oder Tonmaterial der Gewinnübergabe und evtl. zur Dokumentation des jeweiligen Gewinneranlasses zu erstellen und auf www.migros-m2b.ch und im M2B-Newsletter zu veröffentlichen. Im Falle einer Erstellung/Nutzung der Materialien zum genannten Zweck wird von Ihnen (als Gewinner/Gewinnerin) und den involvierten Personen (dem Team) in jedem Fall ein schriftliches Einverständnis eingeholt.

Weitere Bestimmungen:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt.

Der Wettbewerbsveranstalter behält sich weiter vor, Teilnehmende vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn Missbrauch und/oder Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen vermutet/ festgestellt werden oder andere wichtige Gründe vorliegen. Er ist berechtigt, jederzeit Anpassungen am Wettbewerbsmodus vorzunehmen sowie bei Vorliegen wichtiger Gründe den Wettbewerb auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.